Zum Inhalt springen

Verpackungs-Tipps

CDs optimal verpacken für Versand und Verkauf

Eine durchsichtige, hygienische und repräsentative Folienverpackung ist aus dem Einzel- und Onlinehandel nicht mehr wegzudenken. CDs sind ein gutes Beispiel dafür, was eine Verkaufsverpackung aus Schrumpffolie ausmacht. Eine glatte, hochtransparente Folienschicht umgibt CDs perfekt und setzt das Produkt ideal in Szene. Auf diese Weise sieht der Verbraucher sofort, was ihm angeboten wird und die CD bleibt dabei perfekt geschützt.

Funktionen einer Produktverpackung

Die Produktverpackung schützt Ihre Produkte vor verschiedenen Umwelteinflüssen wie Feuchtigkeit oder Schmutz und steigert zugleich die Kundenzufriedenheit. Zudem ermöglichen optimale Produktverpackungen eine richtige Ein- und Zwischenlagerung und stellen einen Kaufanreiz dar.  Der erste „physische Kontakt“  mit Ihrem Produkt sollte einen guten Eindruck bei Ihrem Kunden hinterlassen und ihn zum erneuten Kauf Ihrer Produkte zu animieren. In der Regel gibt es mehr als nur eine Möglichkeit, Ihre Produkte in Kunststofffolie zu verpacken. So können Sie beispielsweise Kosmetikartikel, CDs, Bücher, Tuben oder Gläser in

bequem einschrumpfen.

Polyolefinfolie als ideales Verpackungsmaterial von CDs

Bücher, Kataloge, Druckerzeugnisse und CDs werden meistens mit Hilfe von Polyolefinfolien – auch als Feinschrumpffolien bekannt – verpackt. Der größte Vorteil von POF-Folien ist die Tatsache, dass sie faltenfrei schrumpfen und sich dadurch wunderbar für die Präsentation der Produkte eignen. Dazu kommt noch, dass Polyolefinfolie den Hochglanz-Effekt verstärkt und dadurch die hochwertige Optik der so verpackten Produkte optimal zur Geltung bringt. Das Folienverpacken mit Schrumpffolie dient auch zum Schutz der Ware beim Lagern und beim Transport. Aus diesem Grund empfehle ich Ihnen, die CDs in Polyolefinfolie zu verpacken.

Folienverpackungen für CDs mit einer Haubenschrumpfmaschine herstellen

Die Wahl der passenden Schrumpfmaschine richtet sich nach Verpackungsmenge, Größe und Art Ihrer Produkte. Mit einem Haubenschrumpfgerät schweißen und schrumpfen Sie Ihre Produkte in nur  einem Arbeitsgang ein. Das dabei angewendete Prinzip ist sowohl einfach als auch effektiv. Im ersten Step wird die Verpackungseinheit in Folie eingeschweißt. Danach wird sie stark erhitzt, wodurch das Material weich wird und sich zusammenzieht. Die Folie schmiegt sich somit perfekt um die Ware und wirkt im wahrsten Sinne des Wortes wie eine zweite Haut für Ihr Produkt. Wie einfach die Bedienung einer Haubenschrumpfmaschine ist, haben wir Ihnen in diesem Blogartikel erklärt. 

Vorteile von Haubenschrumpfgeräten

Haubenschrumpfgeräte sind eine ideale Lösung, wenn Sie Ihre Produkte wie zum Beispiel CDs sicher und kostengünstig verpacken wollen. Die Haubenschrumpfmaschine an sich findet sogar Platz auf kleinstem Raum und eignet sich vor allem zur Herstellung von kleinen und mittleren Mengen an Schrumpfverpackungen. Zudem erfolgt das Schweißen mit Haubenschrumpfgeräten stromsparend und preiswert. Sollten Sie in Ihrem Sortiment wechselnde Produktgrößen haben, ist das für diese universelle Verpackungsmaschine ebenfalls kein Problem. Sie benötigen eine einzige Folienrolle und die Schweißbreite lässt sich mit wenigen Handgriffen an die aktuelle Produktgröße anpassen.

Winkelschweißgerät – bei größeren Produktmengen eine gute Wahl

Winkelschweißmaschine

Ein Winkelschweißer ist deutlich leistungsfähiger als ein Haubenschrumpfgerät dank der halbautomatischen Winkel-Tunnel-Kombination. Bis zu 15 Takte pro Minute sind je nach Produkthandling und Folienart möglich. Darüber hinaus gibt es Winkelschweißgeräte mit individuellen Winkelgrößen und Winkelformaten, was – je nachdem, was Sie verpacken wollen – ein entscheidender Vorteil sein kann. Mit diesen Eigenschaften spielen Winkelschweißer in der Mittelklasse der Schrumpfmaschinen eine wichtige Rolle.

Tipps für die Gestaltung einer Geschenkverpackung für CDs

Auch wenn in folienverpackte CDs immer ansprechend wirken, kann man ihr Erscheinungsbild als Geschenk noch aufpeppen. Dabei sollte so eine Geschenkverpackung die Wertigkeit Ihres Produktes unterstreichen. Dafür können Sie ein ganz normales Geschenkpapier und Geschenkbänder wie etwa Klebebänder verwenden. Falls Sie aber Ihr „CD-Geschenk“ für den Transport noch stabiler machen wollen, dann nehmen Sie farblich abgestimmte Umreifungsbänder.

Herzlichst
Ihr Mathias Weileder

Bild 1: © Fotolia, lcswart, Nr. 114532832
Bild 2: © Weileder